Die LKJ Thüringen ist Träger der im Landesjugendförderplan (LJFP) verankerten jährlichen Großveranstaltung mit jugendkulturellem Höhepunkt. Im zurückliegenden Gültigkeitszeitraum des LJFP von 2012 bis 2016 fanden folgende Großberanstaltung der LKJ und ihrer Mitglieder statt:

  •  2012 „Freie / Kulturelle Energie“Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der LKJ Thüringen wurde die Großveranstaltung im Jahr 2012 auf dieses Ereignis hin ausgerichtet. Neben Veranstaltungen mit Jugendlichen in Eisenach, Nordhausen, Erfurt und Bad Salzungen gab es am 21. September 2012 die offizielle Festveranstaltung, auf der u.a. die Ergebnisse der Workshops prasentiert und die Leistungsfähigkeit der Mitgliedsvereine dargestellt wurde.
  • 2013 „21. Treff: JUNGES THEATER in Thüringen „Zukunft des Jugendtheaterfestivals“
    Im Rahmen des „21. Treff: Junges Theater in Thüringen“ zum Thema „Zukunft des Jugendtheaterfestivals“ wurden die erfolgreichen Biografien vergangener Festivalteilnehmer dargestellt, um anschließend über die Zukunft des Festivals diskutieren zu können.
    Im Rahmen der Großveranstaltung wurde ein jugendpolitisches Zeichen dafür gesetzt, dass Jugendtheater kulturelle und politische Bildung, ein Schulungszentrum für junge Menschen als soziale Wesen, eine freudvolle und ernsthafte Freizeitbeschäftigung junger Menschen und damit Jugendarbeit ist.
  • 2014 „1. Thüringer Zirkusgruppentreffen“
    Das Thüringer Zirkusgruppentreffen wurde als Großveranstaltung in 2014 von der LKJ Thüringen in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzrikus Tasifan veranstaltet und setzte sich mit kulturellen und künstlerischen Methoden mit dem Thema „Partizipation“ auseinander. Neben Zirkusgruppen aus ganz Thüringen wurde die Woche durch die Zirkusschule Ramallah aus Palästina bereichert, die zudem einen intensiven interkulturellen Austausch ermnöglichte.
  • 2015 „22. Treff: JUNGES THEATER in Thüringen“
Ansprechpartner:

Wolfgang Höffken
Fachreferent für Jugendarbeit
jugendarbeit@lkj-thueringen.de
0361 / 66 38 22 26