Preise für Freiwillige im FSJ Kultur und im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung des Jahrgangs 2016/2017

Zum siebten Mal lobt die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e. V. den Wettbewerb „tatort kultur“ aus. Mit dem Preis werden junge Menschen für Projekte ausgezeichnet, die sie im Rahmen ihrer Freiwilligendienste in Thüringen umsetzen. Die Projekte können bereits stattgefunden haben.

Die Wettbewerbspreise werden vergeben für Projektideen, die sich auszeichnen durch:

  • Kooperationen, Netzwerkbildungen und Nachhaltigkeit
  • Abstimmung auf die Kultureinrichtung der/ des Freiwilligen
  • Realisierbarkeit innerhalb des Freiwilligenjahres (01.09.2016 – 31.08.2017)
  • eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit/ Dokumentation.

Die Antragsfrist endete am 06.03.2017.

Weitere Hinweise und das Antragsformular sind hier zu finden.

Im Rahmen des Wettbewerbs „tatort kultur“ können bis zu zehn Preise vergeben werden. Jeder Preis ist mit 500 € dotiert. Der Betrag darf ausschließlich zur Realisierung des Projektes im Rahmen des Freiwilligendienstes verwendet werden.

Über die Vergabe der Preise entscheidet am 13.03.2017 eine Jury bestehend aus:

Dr. Roland Krischke (Direktor des Lindenaumuseums in Altenburg)
Dr. Michael Grisko (Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen)
Herr Rein (Geschäftsführung, LKJ Thüringen e.V.)
Sabine Walke (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend, Sport)
Klara Burkhardt (ehm. Freiwillige der IMAGO – Kunst- und Designschule Erfurt/Preisträgerin 2016)

Die Preisträger/innen 2016 waren:
1. Johanna Thron (TPT TheaterFabrik Gera) – Projekt: WertVoll
2. Tobias Uhlworm, Julia Sickel, Julia Jäger (Stiftung Schloss Friedenstein), Ulrike Wolff (Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha) – Projekt: Die Rückkehr der Proserpina
3. Marie Vaupel (Stiftung Lutherhaus Eisenach) – Projekt: Eisenacher Häuser erzählen Stadtgeschichte
4. Pauline Wollenhaupt (Thüringer Folklore Ensemble Erfurt e. V.) – Karneval der Kulturen meets Young Professionals
5. Klara Burkhardt (IMAGO Kunst- und Designschule e. V.) – Projekt: Rein ins Leben
6. Liska Titze (Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e. V.) – Projekt: Worte öffnen Welten
7. Rea Roos (Polaris Jena), Christian Philipp (KZ-Gedenkstätte Buchenwald), Linda Heüveldop (Jenaer Philharmonie), Esther Garabot Meier (Sommerpalais Greiz), Anne Dittmann (TPT Gera), Charlotte Stitz (TPT Gera), Sandra Waldenburger (Villa Rosenthal Jena), Marie-Luis Heimann (Heinrich-Schütz-Haus, Bad Köstritz), Caroline Bellstedt (ACC Galerie Weimar e. V.), Emily Kübler (KuBus Jena) – Projekt: Akzente Setzen

FSJ_Kultur

Bundesfreiwilligendienst.Kultur.und.Bildung

Gefördert von

Logo_Kultur_HKS13_10cm

 

Die Preisträgerinnen Johanna Thron und Klara Burkhardt

img_6382

Ein Programm der

bkj.logo
fsjkultur_unterstuetzer